»Das Business ist schnelllebig«

Vor nunmehr drei Jahren eröffnete Bettina Bader (60) ihr neues Kosmetikstudio „World of Beauty” in der Oststraße im Herzen Schmallenbergs . Das Mutter-Tochter-Gespann Bettina und An-Kathrin Bader (31) sagt im „Haus Vollmert” (unter anderem) Falten und unreiner Haut den Kampf an.

Vor nunmehr drei Jahren eröffnete Bettina Bader (60) ihr neues Kosmetikstudio „World of Beauty” in der Oststraße im Herzen Schmallenbergs . Das Mutter-Tochter-Gespann Bettina und An-Kathrin Bader (31) sagt im „Haus Vollmert” (unter anderem) Falten und unreiner Haut den Kampf an.

Schmallenberg. Für eine strahlende Haut: Bettina Bader (60) hat sich vor etwas mehr als 3 Jahren mit der "World of Beauty" ihren großen Traum erfüllt. Gemeinsam mit Tochter An-Kathrin (31) sagen die Beauty-Expertinnen im Schmallenberger Stadtkern (im Haus Vollmert) unreinen Hautbildern, Falten und Fältchen, unnötigen Haaren und den vielen anderen "Problemzönchen" den Kampf an.


»Männer sind der Markt von morgen, denn in ihrem Umfeld ist ein gepflegtes Aussehen von Vorteil.” sagt Bettina Bader


[Ein Interview]

Frau Bader, vor 34 Jahren sind Sie nach Schmallenberg zurückgekehrt, nachdem Sie lange in Iserlohn gelebt haben. Wie kam es zu dieser Entscheidung?
Bettina Bader: 
Ich habe mich schon immer mit Schmallenberg sehr verbunden gefühlt. Schließlich liegen meine Wurzeln ja hier. Vor 34 Jahren haben wir nach einem Haus für die ganze Familie gesucht und sind von Iserlohn nach Heilminghausen gezogen. Ich genieße das Leben mit der umgebenen Natur sehr. Es ist etwas anderes in einem kleinen Ort zu wohnen, als in der Stadt. Von der Altenpflege kam ich sodann zu meinem eigenen Beauty-Salon.

In Ihrer Laufbahn gab es große berufliche Veränderungen. Was hat Sie dazu bewegt?
Mit 35 Jahren war ich mutig und habe mich dazu entschieden, einen anderen beruflichen Weg einzuschlagen. Die Altenpflege war ein sehr anstrengender Job, vor allem mental. Und dabei hat mich die Kosmetik nie losgelassen. So besuchte ich die Kosmetikschule und machte zahlreiche Lehrgänge. Fortan arbeitete ich selbstständig., hatte währenddessen zwei Schönheitsfarmen. Seit 13 Jahren bin ich nun im Stadtkern von Schmallenberg tätig und seit 3 Jahren hier in der „World of Beauty”.

Was bedeutet es Kosmetikerin zu sein?
Als Kosmetikerin lernt man immer weider dazu, denn das Business ist schnelllebig. Neue Kosmetikprodukte, Geräte und Techniken kommen regelmäßig auf den Markt. Deshalb heißt es für uns, am Ball zu bleiben und sich regelmäßig fortzubilden. »Für immer Jung auszusehen«, ist ja der Wunsch vieler Menschen.


„Es gibt einen Unterschied zwischen gesunden und „ollen” Falten. Die Haut läßt sich durch Therapien verbessern!”


Und was beeinflußt die Hautalterung?
Unser Lebensstil, aber auch die Gene – das ist leider so. Doch es gibt einen Unterschied zwischen gesunden und – wie wir so sagen – „ollen” Falten. Die Haut lässt sich durch Therapien und bestimmte (abgestimmte) Produkte deutlich verbessern. Außerdem: „Nimm Dich so an, wie Du bist und lächle” – das macht auf Dauer glücklich und schön!

Wie verhelfen Sie Kundinnen und Kunden zum frischen Aussehen?
Bei uns gibt es einen umfangreichen Service, wir verfügen über die neueste Technik und arbeiten auf feinmolekularer Ebene – gehen also tief unter die Haut – genauer unter die erste Hautschicht. Warum auch viele Kundinnen zu uns kommen: wir verkaufen niemals „irgendwelche” Cremes. Wir sprechen zuerst miteinander (auch über den Lebensstil, über Essgewohnheiten und Bewegung). Im Anschluß gibt es eine gründliche Hautanalyse. Dann erst entsteht eine fundierte Diagnose und wir erarbeiten gemeinsam einen Therapieplan.

Welche Hautprobleme gibt es häufig?
Aufgrund von Stress, Umweltbelastungen oder blauem Licht von Bildschirmen beispielsweise, haben vor allem junge Frauen um die 30 mit trockener und zugleich öliger, unreiner Haut zu kämpfen. So eine Kombination gab es früher noch nicht und viele fühlen sich in die Pubertät zurückversetzt.

Kommen auch Männer in die „World of Beauty”?
Männer sind der Markt von Morgen, denn in ihrem beruflichen Umfeld ist gepflegtes Aussehen von Vorteil. Vor allem die Haarentfernung ist bei Männern sehr gefragt. Aber auch die Gesichtspflege kommt ziemlich gut an – und im Anschluß dann auch bei der Frau, wenn Sie wissen, was . . .

Frau Bader. Herzlichen Dank für dieses Gespräch.

 

Quelle: Westfälische Rundschau, Rubrik Zufallsbegegnungen, „Menschen in Schmallenberg”, Nina Kownacki, 1.2.2020

Kontakt

Schönheit hautnah erleben.

WOB . WORLD OF BEAUTY

Kosmetikinstitut Bader
Oststraße 55
57392 Schmallenberg

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. – Fr.: 9 – 13 & 14 – 17 Uhr
Sa.: 9:30 – 12 Uhr
Andere Termine auf Anfrage

Anfahrt